2001

Zeltlager 2001 in Schonstett

Das Zeltlager in Schonstett war nach dem sehr verregneten 2000 wieder so wie wir uns ein Zeltlager vorstellen: Viel Sonne und Badewetter aber auch ein bisschen Sturm und ein Regentag. Den Platz kannten wir bereits von 1997, die Murn haben wir erst dieses Jahr entdeckt und durchwandert.
Wir hatten genug Wimpelklauer, eine kleine aber feine Verantwortlichenrunde, nette und auch stressige Mitfahrer, insgesamt hat alles gestimmt wie seit langem nicht mehr. Dafür wollen wir Verantwortlichen uns ganz herzlich bedanken bei:
Pfarrer Schlichting, unserm Bauern, uns selber und bei allen Mitfahrern.